News

Landschaftsgärtner-Cup

René Rehag
24.05.2022 um 12:42 Uhr

Sieg beim Landschaftsgärtner-Cup in Beelitz

Die Teilnahme am diesjährigen Landschaftsgärtner-Cup Berlin und Brandenburg auf der Landesgartenschau in Beelitz wurde mit einem Sieg unserer Auszubildenden gekrönt.

Aaron Landt und Noor Obada setzte sich gegen 18 andere Auszubildende durch und gewannen den anspruchsvollen Wettbewerb. Unter Beobachtung von Bernhard Knuth, dem Geschäftsführer der Landesgartenschau und Bürgermeister der Stadt Beelitz, Anja Boudon,der Agrarsekretärin im Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz,  der Spargelkönigin Joelina Jakobs und vielen interessierten Besuchern zeigten alle Auszubildenden ihr Können und bewiesen, dass er Beruf des Landschaftsgärtner Spaß macht und Zukunft hat.

Wir gratulieren Aaron und Noor zu diesem Erfolg und sind stolz darauf, dass ihr zu unserem Team gehört. Das Siegerteam vertritt Berlin und Brandenburg beim bundesweiten Berufswettbewerb im September auf der GaLaBau-Messe in Nürnberg.

Mehr Informationen zum Ausbildungsberuf des Landschaftsgärtner finden Sie hier.

Foto: Uhlemann für FGL


Berufsparcours

René Rehag
09.07.2021 um 09:37 Uhr

Berufsparcours in Berlin

Nach einem Jahr Corona-Pause veranstaltete die Gustav-Heinemann-Oberschule in Lichterfelde am 14. Juni 2021 wieder den beliebten Berufsparcours für Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen.

Als Vertreter des FACHVERBAND GARTEN-, LANDSCHAFTS- UND SPORTPLATZBAU BERLIN UND BRANDENBURG e.V. waren wir natürlich wieder mit dabei und begeisterten Interessierte für den Ausbildungsberuf des Landschaftsgärtners. Besonders begehrt waren die Geschicklichkeitsaufgaben mit dem Minibagger, die Lust auf mehr machten.

Wir bedanken uns bei unseren Kollegen Lars Strauß, Patrick Schumann und Dual-Student Aaron Landt sowie bei allen Beteiligten, die zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben.

Mehr Informationen zum Ausbildungsberuf des Landschaftsgärtner finden Sie hier.

Foto S.Mingramm/FGL


Wechsel in der Geschäftsführung

René Rehag
15.04.2021 um 10:33 Uhr

Geschäftsführerwechsel gesichert

Seit 13 Jahren hat Herr Falk Eckert als Geschäftsführer mit viel Herzblut und Engagement unser Unternehmen geleitet. Am 1.4.2021 hat er seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten und wird sich persönlichen Aufgaben in seinem neuen Lebensabschnitt zuwenden.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Herrn Eckert für seinen großartigen Einsatz in den letzten Jahren, welcher maßgeblich zum Unternehmenserfolg beigetragen hat. Wir wünschen Ihm alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Die Geschäftsführung der Eckard Kanold GmbH & Co. KG wurde per 1. April 2021 an Herrn René Rehag übergeben, der bereits in den letzten Monaten Herrn Eckert begleitet hat. Wir sind uns sicher, mit Herr Rehag die richtige Person für diese verantwortungsvolle Aufgabe gefunden zu haben. Er bringt langjährige Erfahrung als Geschäftsführer aus der Berliner Wirtschaft mit und wird auch für die Zukunft unser umfassendes Leistungsspektrum und erstklassigen Service sicherstellen.

Im Rahmen der erweiterten Geschäftsleitung haben wir Herrn Gerhard Fraenkel Einzelprokura erteilt. Eckard Kanold wird als Geschäftsführer und Gründer das Unternehmen weiterhin mit Rat und Tat begleiten.

 

Foto René Rehag